Krax-Weekend «Aktiv im Naturpark Pfyn-Finges»

Wir verbringen das Wochenende im Wallis im Naturpark Pfyn-Finges. Der Naturpark gibt vielen Tieren und Pflanzen einen Lebensraum. Kein anderer Naturpark beherbergt so viele verschiedene Vogelarten auf kleinstem Raum wie der Naturpark Pfyn-Finges.
Am Samstag werden wir die Ärmel hochkrempeln und Neophyten sowie das Littering in der Natur bekämpfen. So helfen wir bei dem Erhalt von Tier- und Pflanzenwelt im Naturpark mit. Am Sonntag werden wir den wunderschönen Naturpark mit dem Velo erkunden und unser Thema wird das Wasser sein. Wir erfahren wie man Strom erzeugt und welche Naturgefahren von Wasser ausgehen. Wir werden herausfinden, welche Lebensräume entstehen und welche Tiere und Pflanzen sich dort wohl fühlen.

Was sind Neophyten:
Neophyten sind Pflanzen, die absichtlich oder unabsichtlich vom Menschen eingeschleppt wurden. Einige wenige Arten, die sogenannten invasiven Neophyten, breiten sich sehr rasch und massiv aus und verdrängen die einheimischen, zum Teil seltenen, Pflanzenarten.

Was ist Littering?
Der Begriff Littering stammt aus dem Englischen. Er bezeichnet das achtlose Wegwerfen von Abfällen auf Strassen und Plätzen sowie in Parkanlagen, Gewässern oder öffentlichen Verkehrsmitteln.

Velo
Wir werden mit Mountainbikes und Strassenvelos von «Leuk rollt» auf Naturwegen unterwegs sein. Für die Teilnahme am Weekend ist es nötig, dass du sicher Velo fahren kannst.

Treffpunkte Samstag
Bern Bahnhof, Gruppentreffpunkt, 8:45 Uhr
Martigny, 09:30 Uhr
Leuk Bahnhof, 10:30 Uhr

Treffpunkte Sonntag
Bern Bahnhof, Gruppentreffpunkt, 17:00 Uhr
Martigny Bahnhof, 16:50 Uhr
Leuk Bahnhof, 15:30 Uhr

Unterkunft
Jugendherberge Sion

Alter
9 bis 14 Jahre

Teilnehmerzahl
25 Kinder (Romandie und Deutschschweiz)

Mitnehmen
Tagesrucksack zum Wandern, Mittagessen für Samstag (Sandwich), Zwischenverpflegung für Samstag und Sonntag, Feldflasche mind. 1 Liter, Finken, Eingetragene hohe Trekking- oder Wanderschuhe, dem Wetter angepasste Kleidung mit langen Ärmeln und Hosen, Sonnencrème, Sonnenbrille, Kopfbedeckung, Regenschutz, Wechselkleider, Pijama, passende Gartenhandschuhe, Necessaire. Optional: Fotoapparat, Feldstecher, eigener Velohelm (wird vor Ort zur Verfügung gestellt).

Das Gepäck werden wir bei Ankunft am Bahnhof deponieren. Bitte einen separaten Tagesrucksack mitnehmen, in welchem die nötigsten Sachen während des Tages transportieren werden können.

Kosten
CHF 10 (Für Kraxys ist das Weekend kostenlos)

Anmeldeschluss
11.8.2022

Versicherung
Die Versicherung ist Sache der TeilnehmerInnen

Sprachen
Deutsch und Französisch

Anreise
Ab Treffpunkt reisen wir gemeinsam und die Reisekosten werden von dort bis zum Anlassort von Krax übernommen.

Fotos/Videos
Die Aktivitäten im Rahmen von Krax dürfen gefilmt oder fotografiert werden. Die Fotos und Videos werden von Krax und seinen Partnern für Informationen und Veröffentlichungen über Krax verwendet.

Anmeldung