«Alles gut im Futter» – Wildstation Landshut

Was genau frisst eigentlich ein Turmfalke, ein Eichhörnchen oder ein Grünspecht?
Komm mit Krax auf eine spannende Erkundungstour. Zusammen besuchen wir das Team der Wildstation Landshut und schauen den Mitarbeitern bei ihrer Arbeit über die Schultern.
Auf dem Naturlehrpfad lernst du verschiedenen Nahrungspflanzen der einheimischen Tiere kennen. Ausserdem zeigt dir das Team wie es Futter für einen Wildtierpflegling zubereitet. Natürlich darfst du anschliessend bei der Fütterung dabei sein. Schliesslich erfährst du bei deinem Besuch, warum Wildtiere in Not geraten können und im Wildtierspital behandelt werden müssen.

Ort
Stiftung Wildstation Landshut
Schlossstrasse 21
3427 Utzenstorf

Referentin
Sandra Sacher, Diplom-Biologin, Stiftung Wildstation Landshut

Alter
7 bis 14 Jahre

Teilnehmerzahl
15 Kinder

Mitnehmen
Dem Wetter angepasste Kleidung, Regenschutz, bequeme Wanderschuhe. Der Anlass findet draussen statt. Zvieri und ein Getränk

Kosten
CHF 10 (Für Kraxys ist der Anlass kostenlos)

Anmeldeschluss
17.8.2022

Versicherung
Die Versicherung ist Sache der TeilnehmerInnen

Sprache
Deutsch

Fotos/Videos
Die Aktivitäten im Rahmen von Krax dürfen gefilmt oder fotografiert werden. Die Fotos und Videos werden von Krax und seinen Partnern für Informationen und Veröffentlichungen über Krax verwendet.

Anmeldung