Pferde raus!

Für täglichen Auslauf!
Pferde sind Herdentiere. Sie brauchen Auslauf und Kontakt zu anderen Artgenossen. Leider leben noch immer mehr als die Hälfte der Pferde in der Schweiz alleine in Boxen. Die Kampagne des Schweizer Tierschutz STS fordert deshalb: PFERDE RAUS!

Das Gesetz
Das Gesetz schreibt vor, dass zum Beispiel Reitpferde pro Woche zweimal zwei Stunden Auslauf erhalten auf einer Fläche von einigen wenigen Quadratmetern. Diese vorgeschriebene Mindestfläche ist etwa halb so gross wie dein Schulzimmer! Kannst du dir das vorstellen? Wie soll sich da ein Pferd austoben können?

Das wollen Pferde
Die Gruppenhaltung mit viel Auslauf macht Pferde glücklich und zufrieden. Deswegen möchte der Schweizer Tierschutz STS alle Pferdebesitzer motivieren, ihren Pferden täglich freie Bewegung in der Gruppe zu gönnen. Es wäre wichtig, dass alle Pferdebesitzer erreicht werden, welche ihre Tiere in Einzelboxen halten. Diesen Pferden würde somit ermöglicht, täglich ihrem Bedürfnis nach Bewegung, Fressen und Sozialkontakt nachzugehen.

PFERDE RAUS!
Alle Pferdehöfe und einzelne Pferdebesitzer mit einem oder mehreren Pferden dürfen an der Aktion teilnehmen. Sie werden zu «Botschafter*innen», indem sie öffentlich versprechen, ihren Pferden möglichst täglich Auslauf in der Gruppe zu gewähren. Dafür erhalten sie eine Stallplakette. Zudem werden die Höfe und Pferdebesitzer auf der Website des Schweizer Tierschutz STS aufgelistet. Der STS führt Stichproben (Kontrollen) durch, um sicherzugehen, dass die Pferde auch tatsächlich täglich nach draussen dürfen.

 

Kampagne «Pferde raus» Schweizer Tierschutz STS

So kannst du helfen!

Bist du auf der Suche nach einem Pferdehof in deiner Umgebung? Vergewissere dich, dass die Pferde täglich rauskönnen und Kontakt zu anderen Artgenossen haben. Frage die Besitzer*innen, ob sie auch bei der Aktion PFERDE RAUS! mitmachen möchten.
Bestelle den Flyer PFERDE RAUS! und verteile ihn bei Pferdebesitzer* innen, welche du kennst und lade sie ein, bei der Aktion mitzumachen.
Halte einen Vortrag in der Schule über Pferde und stelle die Aktion vor.

Das könnte dich auch interessieren…